End of hope, end of love, end of time the rest is silence.

  Startseite
    Gott und die Welt
    geistiger Sondermüll
    ich
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Punk-Rock-Emo-Dingens of DOOM



http://myblog.de/scarletsalvation

Gratis bloggen bei
myblog.de





Uninteressantes über mich.

Ja, so sieht's aus.

Also, hier ein paar uninteressante Fakten über mich:

Ich wohne am Arsch der Welt, bin genauso uninteressant wie das Kaff, in dem ich wohne, manisch depressiv, beizeiten recht unfreundlich, bin 1, 58m "groß" und wiege ca. 53kg.

Interessiert das hier irgend ein Schwein?

Nein!

Mir ist einfach sowas von scheiße langweilig. Es ist Samstag und ich hab nix zu tun, yeah. Bild folgt, sobald ich eins finde, auf dem ich nicht ganz so beschissen aussehe.

Cheerio.

26.8.06 12:17


Ja, heute ist es besonders schlimm.

Wieso geht Dania nicht ans Telefon?

Toooll... ich wette, die halbe Welt hat was wundervolles zu tun, nur ich hocke hier und denke nur wieder an mein Gewicht, mein Gewicht, mein Gewicht und... ihr könnt's euch denken.

Ich bin leicht angepisst. Ey, ich wollte mit Dania ins Kino und jetzt geht wieder kein Arsch ans Telefon. Super, vermutlich haben eh alle besseres zu tun. Und am Montag wieder Schule. Ich pack das nicht mehr. Nein, ohne Scheiß, ich will verschwinden. Mir ist schlecht.

26.8.06 12:26


Muh, womit nerve ich denn heute mal?

 

Ich hab's! Meine Lieblingsbands/Lieblingsmusiker + Lieblingslieder! 

Juhu, was ein Spaß (...)!

Also:

Marilyn Manson : Coma Black/Coma White/A Place in the Dirt/Nobodies/ Beautiful People/Reflecting God

HIM : In Joy and Sorrow/Gone With The Sin/Buried Alive by Love

Nightwish : Ocean Soul/Beauty of the Beast/Feel for You/Creek Mary's Blood/The Siren/Dead Boy's Poem/Devil And The Deep Dark Ocean/Romanticide/Planet Hell/Slaying the Dreamer/Away/Astral Romance

Letzte Instanz : Ohne Dich

Subway to Sally : Kleid aus Rosen/Narben/Der Sturm/Sag dem Teufel/Das Messer/Böses Erwachen/Die Rose im Wasser

Schandmaul : Dein Anblick/Sichelmond/Walpurgisnacht/Vogelfrei

Nirvana : Territorial Pissings/Where Did You Sleep Last Night/Come As You Are/Smells Like Teen Spirit/Paper Cuts

Dir en grey : Kodou/Garbage/dead tree/the final/machiavellism 

 

.. merkt man, dass mir ein wenig öde ist?

Naja. Das war's erstmal, denke ich, vielleicht fällt mir später noch mehr ein.

26.8.06 20:43


Bla

So, heute ist Sonntag.

Was bedeutet das für mich und meine gefiederten Freunde?

RICHTIG!

Heute kommt eine neue Spongebob Schwammkopf-Folge!

...

Und ganz nebenbei ist heute auch der letzte Tag vom Wochenende, was bedeutet, dass morgen Montag ist, was bedeutet, dass ich morgen zur Schule muss was wiederum bedeutet, dass mein Stimmungskügelchen irgendwo vergraben liegt.

Das mit dem Stimmungskügelchen ist übrigens ein Insider.

Ja, ich weiß, ich hasse Insider auch, aber diesen kann man ja auch so halbwegs verstehen.

Meine Pädagogikhausaufgaben lassen irgendwie zu wünschen übrig. Da war ein 2-seitiger Text über Genie - ein Mädchen, das 13 Jahre lang auf einer Toilette gefesselt war - und ich sollte ihre Situation beschreiben.

Ja, schön und gut. Ihre Situation, mhm. Sie sitzt eben da. Ist zwar beschissen, aber was soll man da noch groß zu sagen?

Ach, naja. Ich hab meine PS2 wiederbelebt, kaum zu glauben. Ich spiel jetzt permanent Dog's Life, was gut ist, da ich dann kaum depressive Gedanken bekomme.

What ever, nicht vergessen: heute um 16:45 Uhr SuperRTL.


27.8.06 14:50


omfg

Ich kann mir das nicht erklären.

Auf einmal interessiert sich jeder, und damit meine ich wirklich JEDER für mein Leben!

Was geht hier eigentlich ab???

 

Ich kenne J. seit vielleicht einer Woche flüchtig und der... der fängt gleich an, meinen Psychater zu spielen. Bin ich im falschen Film??

Und der liebe Herr Jan... ich war heute zu Fuß zur Schule und Jan und ich haben den gleichen Schulweg, als es dann nach der Schule so geregnet hat, musste ich mich mit Händen und Füßen wehren, der wollte mich unbedingt auf dem Gepäckträger mitnehmen. Omfg.

Ist ja ganz nett, aber... keine Ahnung, ich bin halt sehr eigen.

 

Naja. Morgen krepiere ich sowieso - Sport und in Mathe habe ich die Hausaufgaben nicht komplett. Habe ich schon die Doppelstunde Philo in den ersten beiden Stunden erwähnt?

Blaaaa. Ich kenn das gar nicht, dass sich irgendwer für mein Leben interessiert. Ich weiß auch nicht, ob mir das jetzt gefallen soll.

 

28.8.06 19:02


Ich hab keine Lust mehr.

Wieso muss ich dauernd dran denken, wenn ich es am Ende doch nicht tu'?

Ich hab Angst. Ich kann nicht ewig so weiter machen, das ist mir klar.

Aber ich kann auch nicht so tun, als sei nichts gewesen. Ich will auch nicht mehr zurück. Alles ist besser als das, was bereits hinter mir liegt.

Auch, wenn ich dann jetzt hier durch muss. Aber ich habe das Gefühl, dass ich daran kaputt gehe, dass ich überhaupt nicht mehr ich bin, irgendwas dazwischen, nur weiß ich nicht, was oder wer oder auch warum.

Ich habe schon so oft geschrieben, dass ich das nicht mehr kann. Ich habe es schon so oft gesagt, so oft gezeigt, so oft. Es bleibt immer das gleiche. Ich muss trotzdem immer noch jeden Tag aufstehen, jeden Tag das gleiche durchmachen. Jeden Tag Selbstzweifel, Selbsthass, dieses schwarze Loch in mir, das einfach alle Vernunft und... einfach alles in sich einsaugt.

Andere Leute können mir auch noch so oft helfen wollen, es geht einfach alles an mir vorbei. Auch dafür hasse ich mich. Und ich hasse mich immer mehr und mit wachsender Intensität, das macht mich so fertig. Wirklich, wie soll ich in einem Körper leben, den ich hasse, mit einer Mentalität, die ich hasse, mit "Eigenschaften", die ich hasse, in einem Umfeld, das ich hasse?

Wie soll ich so weiter machen?

Und was bringt's dass ich mir immer wieder diese Fragen stelle? WAS BRINGT ES? GAR NICHTS!

Ich habe echt die Schnauze voll und ich kann es noch 10x sagen und nichts wird sich ändern, bis ich dann irgendwann selbst handel und... ich weiß nicht, was ich dann tun werde. Und wann. Aber ich weiß, wieso.

 

28.8.06 20:27


Jawohl.

1.+2. Philo und Lauras Mutter war da, weil sie in der Kinder- und Jugendpsychatrie arbeitet. Hat eben einen Vortrag gehalten über sowas schrecklich absurdes wie "ritzende" Jugendliche.

Eine Frage kam dazu auch geil: "Müsste man die nicht irgendwie anbinden oder so?"

Ich glaub's auch. Kann sich hier jemand vorstellen, wie BESCHISSEN ich mich in dieser Doppelstunde gefühlt habe?

Jedenfalls konnte man es offenbar sehen, weil in der großen Pause Laura zu mir ankam und mich erst dreißig Mal umarmt hat - ich dachte mir auch nur so "???!!!!!?!!?!" - und dann "Oh, es tut mir so Leid, sei nicht böse auf mich, ich habe meiner Mutter auch nichts erzählt!"

Hä? Moment. Ich starre sie erstmal an, bis ich kapiere, dass sie weiß, dass ich mich ritze. Woher weiß sie das bitte?

Habe ich einen Zettel auf meiner Stirn kleben, auf dem "Psycho" steht? Wenn sie das wissen kann, wer weiß es dann bitte noch?

Jedenfalls kam Laura am heutigen Tag auf die glorreiche Idee, alles verstehen zu müssen und mir zu helfen. Ja, toll.

Wieso bitte ausgerechnet heute? 

Etwas spät, oder? Ich war irgendwie ein wenig überfordert mit dieser "Offenbarung". Wie kann sie das wissen? Und warum tut es ihr so furchtbar Leid, dass sie ihre Mutter nicht davon abgehalten hat, über diese Krankheit zu erzählen? Wie hätte sie das bitte anstellen sollen, ohne ihrer Mutter zu sagen, warum?

Also, ich bin einfach nur noch verwirrt gewesen und wäre am liebsten nach Hause gegeangen. Was für ein Scheiß soll jetzt noch kommen?

Wieso passiert mir den immer diese ganze Kacke?

29.8.06 17:02


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung